Clicky

Das heilige Abendmahl

Das heilige Abendmahl

 
Sie befinden sich hier: Jesus Christus >> Das heilige Abendmahl

Das heilige Abendmahl: Eine Einführung
Das heilige Abendmahl ist eines von mehreren wesentlichen Ereignissen im irdischen Leben Jesu Christi, die in der Bibel dokumentiert sind. Das heilige Abendmahl ist eine Schilderung der letzten Mahlzeit, die Jesus Christus mit Seinen Jüngern, kurz vor seiner Verhaftung und Kreuzigung an einem römischen Kreuz, vor etwa 2.000 Jahren, einnahm. Das heilige Abendmahl enthält viele wichtige Leitsätze und ist darüber hinaus ein wichtiger Bestandteil im Leben der Christen auf der ganzen Welt.

Das heilige Abendmahl: Bedeutung
Das heilige Abendmahl ist in drei der vier Evangelien des Neuen Testaments, bei Matthäus, Markus und Lukas, aufgezeichnet. Hier sind einige der lebensverändernden Höhepunkte, wie sie im Lukasevangelium stehen. Erstens: Jesus sagt voraus, dass Er kurze Zeit nach diesem Mahl leiden würde und dass dies Sein letztes Mahl sei, bevor Er Sein Werk zugunsten des Reich Gottes beende (Lukas 22,15-16). Zweitens: Jesus reicht Seinen Jüngern Symbole zur Erinnerung an Seinen Leib und Sein Blut, welche Er zugunsten der gesamten Menschheit geopfert hat. „Und er nahm das Brot, dankte, brach es, gab es ihnen und sprach: Das ist mein Leib, der für euch gegeben wird; das tut zu meinem Gedächtnis“ (Lukas 22,19)!

Drittens: Jesus liefert einen sehr wichtigen Grundsatz, um ein christliches Leben zu führen. „Ihr aber sollt nicht so sein; sondern der Größte unter euch soll sein wie der Jüngste, und der Führende wie der Dienende“ (Lukas 22,26). Schließlich gibt Jesus Seinen Jüngern Hoffnung: „Und so übergebe ich euch ein Königtum, wie es mir mein Vater übergeben hat, sodass ihr an meinem Tisch in meinem Reich essen und trinken und auf Thronen sitzen sollt, um die zwölf Stämme Israels zu richten" (Lukas 22,29-30).

In den letzten zwei Jahrtausenden hat das heilige Abendmahl Menschen dazu inspiriert, im Glauben an Jesus Christus zu leben, indem Sie anderen dienen, anstatt dem weltlichen Einfluss zu erliegen und zu erwarten, dass ihnen gedient wird.

Das heilige Abendmahl: Die Geschichte des Ereignisses
Das heilige Abendmahl wurde am Abend der Vorbereitung auf das jüdische Passahfest eingenommen. Dies ist für das jüdische Volk eine sehr heilige Zeit in Erinnerung daran, dass Gott die Juden vor der Plage des Todes eines jeden Erstgeborenen in Ägypten verschonte. Jesus ordnete das Abendmahl absichtlich durch das Anweisen Seiner Jünger, wo es zu halten ist, an. Seine zwölf Jünger waren während und nach der Mahlzeit bei Ihm. Hier passiert es, dass Jesus die Vorhersage macht, Petrus würde ganze dreimal leugnen, Ihn zu kennen, bevor der Hahn am Morgen kräht. Jesus sagte auch voraus, dass einer Seiner Jünger, Judas Iskariot, Ihn verraten würde. Auch das traf ein. Das heilige Abendmahl war eine Zusammenkunft mit Christus, damit Er vor Seiner Verhaftung und Kreuzigung ein letztes Mal mit Seinen Jüngern Gemeinschaft haben konnte.

Das heilige Abendmahl: Die Anwendung
Nach dem Heiligen Abendmahl ließ Sich Jesus Christus bereitwillig und folgsam, brutal an einem hölzernen Kreuz opfern. Er tat dies, um jeden von uns mit Gott zu versöhnen, indem Er die Schuld für unsere Sünden zahlte. Wir hätten das nie aus eigenem Vermögen tun können. Im Nachhinein hat Jesus nur eine Bitte: diese Tat der Liebe, die Er für uns getan hat, in Erinnerung zu behalten. Jesus Christus hätte nicht für uns sterben müssen. Er tat es aber, weil Er jedes Leben auf der Erde schätzt und eines Tages jeden von uns an Seiner Tafel im Himmel sitzen sehen möchte. In der gesamten Bibel und im Lauf der Geschichte hat sich die Wahrheit der Botschaft Christi manifestiert - dass wir, durch die Anerkennung Seines Opfers und durch die Akzeptanz Jesu in unserem Leben mit Ihm im Himmel vereint sein können. Darüber hinaus können wir die Lektionen, die Jesus beim Letzten Abendmahl gelehrt hat, anwenden und hier auf der Erde ein glaubwürdiges Leben führen, indem wir Anderen in Liebe dienen. Das Brot ist ein Symbol für den Leib Jesu, was nie vergessen werden soll, da Er ihn für uns geopfert hat. Der Kelch repräsentiert das Blut Jesu, welches nie vergessen werden soll, da Er Sein Leben für uns vergossen hat. Jesus Christus hat Jedem das Geschenk Seines Lebens, Seines Todes und Seiner Auferstehung gemacht. Das heilige Abendmahl erinnert uns an das Opfer Christi und dass wir durch den Glauben an Ihn bis in alle Ewigkeit mit Ihm Tischgemeinschaft haben können.

Sind Sie sich zu 100% sicher, dass Sie in den Himmel kommen werden?


Teile diese Information mit anderen, clicke auf einen der unten stehenden Kn pfe. Was bedeutet das?




Folgen Sie uns:




English  
Soziale Medien
Folgen Sie uns:

Lassen Sie andere an unserem Programm teilhaben:


Wer ist Jesus?

Namen von Jesus
Jesus betet
Die Auferstehung
Die Auferstehung Jesu
Der Historischer Jesus
Erstaunliche Wunder bestehen den Test
Auferstehung Jesu
Die Passion Christi
Wer ist Jesus Christus?
Additional Content To Explore...

Kann man Gottes Existenz wissenschaftlich beweisen?
Kann man Gottes Existenz philosophisch beweisen?
Ist die Bibel wahr?
Wer ist Gott?
Which Religion?
Wie kann ich mit Gottes Hilfe im Glauben wachsen?
Beliebte Themen
Herausforderungen des Lebens
Genesung
 
 
 
Suchen
 
Add Das heilige Abendmahl to My Google!
Add Das heilige Abendmahl to My Yahoo!
XML Feed: Das heilige Abendmahl
Jesus Christus Zurück zur Homepage | Über uns | Sitemap
Copyright © 2002 - 2017 AllAboutJesusChrist.org, Alle Rechte vorbehalten.