Clicky

Auferstehung Jesu

Auferstehung Jesu

 
Sie befinden sich hier: Jesus Christus >> Auferstehung Jesu

Die Auferstehung Jesu: wesentlich für den christlichen Glauben
Die Auferstehung Jesu von den Toten ist ebenso wichtig für den christlichen Glauben wie Sein Tod am Kreuz. Paulus schreibt in seinem ersten Brief an die Korinther: „Denn ich habe euch zuallererst das überliefert, was ich auch empfangen habe, nämlich dass Christus für unsere Sünden gestorben ist, nach den Schriften, und dass er begraben worden ist und dass er auferstanden ist am dritten Tag, nach den Schriften” (1.Korinther 15,3-4). Paul betont die Bedeutung der Auferstehung mit seiner Aussage: „Wenn aber Christus nicht auferstanden ist, so ist unsere Verkündigung vergeblich, und vergeblich auch euer Glaube! Wir werden aber auch als falsche Zeugen Gottes erfunden, weil wir von Gott bezeugt haben, dass er Christus auferweckt hat, während er ihn doch nicht auferweckt hat, wenn wirklich Tote nicht auferweckt werden” (1.Korinther 15,14-15)!

Die Auferstehung Jesu: Ein historisches Ereignis?
Ist die Auferstehung Jesu von den Toten also ein historisches Ereignis? Es wird in den vier Evangelien sowie in der antiken Korrespondenz verkündet. Wenn diese Werke die historischen Dokumente sind, die sie vorgeben zu sein, dann sind sie Zeugnis eines historischen Ereignisses. Nach Aristoteles Diktum entsprechen diese Notizen den Kriterien für legitime historische Dokumente. Da sie jedoch wundersame Ereignisse beschreiben, werden sie in säkularen Kreisen nicht als gültiges Zeugnis anerkannt. Wie sollen dann diese Berichte bewertet werden? Zwei Fragen müssen gestellt werden. Erstens: Erwecken die Autoren dieser literarischen Aufzeichnungen Zweifel an ihrer Arbeit oder verleihen sie ihrer Aussage durch ihr Leben Glaubwürdigkeit? Zweitens: Bestätigen anerkannte Geschichtsschreiber diese Berichte?

Die Auferstehung Jesu: Das Zeugnis der Jünger
Die Männer, heute bekannt als die Jünger Christi, die an die Auferstehung Jesu von den Toten glaubten, hatten mit Sicherheit ihr Zeugnis und ihre Überzeugungen von denen, die ungläubig waren, hinterfragen lassen. Mit Ausnahme von Johannes wurde jeder dieser Männer hingerichtet. Diese Tode waren qualvoll und gnadenlos. Und ebenso war es ihr Leben, da diese Männer von der säkularen Welt verfolgt wurden und große Not litten wegen der Verbreitung ihrer geliebten Evangelien, die sie verkündeten. Paulus berichtet in seinem zweiten Brief an die Korinther: „Von den Juden habe ich fünfmal 40 Schläge weniger einen empfangen; dreimal bin ich mit Ruten geschlagen, einmal gesteinigt worden; dreimal habe ich Schiffbruch erlitten; einen Tag und eine Nacht habe ich in der Tiefe zugebracht. Ich bin oftmals auf Reisen gewesen, in Gefahren auf Flüssen, in Gefahren durch Räuber, in Gefahren vom eigenen Volk, in Gefahren von Heiden, in Gefahren in der Stadt, in Gefahren in der Wüste, in Gefahren auf dem Meer, in Gefahren unter falschen Brüdern; in Arbeit und Mühe, oftmals in Nachtwachen, in Hunger und Durst; oftmals in Fasten, in Kälte und Blöße” (2.Korinther 11,24-27). Paulus wurde wahrscheinlich später, nach vielen Jahren des Leidens in einem römischen Kerker, enthauptet. Sein Tod war möglicherweise wesentlich weniger brutal als der seiner Brüder, da er ein römischer Bürger war und sie es häufig nicht waren. Diese Männer glaubten, der Herr ließe sie stark leiden, da es keinen besseren Beweis für ihre Aufrichtigkeit und die Wahrheit ihrer Botschaft gab, als ihre Ausdauer und Beharrlichkeit, ohne jede Hoffnung auf eine irdische Belohnung. Jeder Einzelne von ihnen hätte einer solchen Folter und Erniedrigung durch einfaches Verleugnen der Auferstehung Christi entgehen können. Dies war das Ziel ihrer Peiniger. Jedoch gab kein einziger seinen Verfolgern gegenüber auf und dies ist der dramatische Gegenbeweis zu jeder Verschwörungstheorie.

Lesen Sie Auferstehung Jesu Page 2 Jetzt!


Teile diese Information mit anderen, clicke auf einen der unten stehenden Kn pfe. Was bedeutet das?




Folgen Sie uns:




English  
Soziale Medien
Folgen Sie uns:

Lassen Sie andere an unserem Programm teilhaben:


Wer ist Jesus?

Namen von Jesus
Jesus Christus
Auferstehung Jesu
Additional Content To Explore...

Kann man Gottes Existenz wissenschaftlich beweisen?
Kann man Gottes Existenz philosophisch beweisen?
Ist die Bibel wahr?
Wer ist Gott?
Which Religion?
Wie kann ich mit Gottes Hilfe im Glauben wachsen?
Beliebte Themen
Herausforderungen des Lebens
Genesung
 
 
 
Suchen
 
Add Auferstehung Jesu to My Google!
Add Auferstehung Jesu to My Yahoo!
XML Feed: Auferstehung Jesu
Jesus Christus Zurück zur Homepage | Über uns | Sitemap
Copyright © 2002 - 2018 AllAboutJesusChrist.org, Alle Rechte vorbehalten.